Keine GEMA zur WM 2018 mit Sky-Abo

Liebe Mitglieder des Bundesverband Bowling e. V.,

vor kurzem haben Sie direkt über die GEMA ein Informationsschreiben zur Entrichtung von GEMA-Gebühren während der FIFA WM 2018 erhalten.

Sie haben mit uns einen gewerblichen Vertrag zur öffentlichen Ausstrahlung abgeschlossen, über den die GEMA-Gebühren bereits abgedeckt sind.

Der Vorteil für Sie:
Mit Ihrem aktiven gewerblichen Sky Gastronomievertrag sind Sie von dieser Regelung zur FIFA WM 2018 nicht betroffen und es besteht für Sie keinerlei Handlungsbedarf, sofern

  • Sie innerhalb der von Sky lizensierten Fläche ausstrahlen (gilt auch für gastronomisch konzessionierte Außenflächen)
  • keine Eintrittsgelder erhoben werden
  • die gastronomisch konzessionierte Außenfläche die Anzahl von 500 Personen nicht übersteigt