Nachbericht: Runder Tisch in Schweinfurt vom 29.03.2017

Am Mittwoch, den 29.03.2017 stand die Bowlingarena Extreme Schweinfurt ganz im Mittelpunkt der Szene. 40 Personen hat es zu unserem runden Tisch gezogen. Dieses Mal lautete unser Motto „Wie gestalte ich schnell und kostengünstig mein Center um?“.
In Zusammenarbeit mit Sieke Design und Familie Keller von der Bowlingarena Extreme Schweinfurt wurde ein ganz besonderes Seminar auf die Beine gestellt.

Pünktlich um 11.00 Uhr fand ein Meet and Great im Club der Bowlingarena Extreme statt. Schon beim Betreten des Raumes wusste man, das wird hier kein normales Seminar werden. Bei Discobeleuchtung konnte man sich gemütlich in kleinen Ecknischen platzieren und sich mit frischen Getränken stärken.

Vortragsseminar “Wie gestalte ich schnell und kostengünstig mein Center um?”

Nach einer halben Stunde stellte sich Sieke Design vor und zeigte eine eigens programmierte Lichtshow sowie ein Openingvideo, wie man innerhalb von 24 Stunden ein Bowlingcenter umgestalten kann.
Nachdem man das Video gesehen hatte, folgte ein Rundgang durch das Bowlingcenter. Hier konnte man die Umbaumethode live betrachten, anfassen und begutachten.
Anschließend wurden die Gäste aufgefordert eine runde Schwarzlicht 3D- Minigolf zu spielen. Auch hier wurde erklärt, wie schnell so etwas umsetzbar ist. Es war beeindruckend, wie man mit wenig Aufwand Tiere oder auch Pharaonen aus der Wand zum Leben erwecken konnte. Das ganze wurde geprägt mit auffälligen modernen Farben.
Während des Rundgangs und des 3D- Minigolfens wurden viele individuelle Gespräche geführt und man hatte die Möglichkeit mit Sieke Design direkt in Kontakt zu treten und Fragen zu stellen.

Nach dem Rundgang wurden die Gäste mit Weißwürstel und Brezeln nach Bayerischer Art gestärkt.

Diskussionstisch

Nach der kleinen Snackpause ging es dann weiter mit dem runden Tisch. Fleißig wurden Eindrücke vom Vortrag ausgetauscht. Bei der Diskussion bemerkte man ganz schnell, dass die Gäste vom Vortrag begeistert waren und schon viele kreative Ideen in den Köpfen umherschwirrten.

Um 15.30 Uhr ging dann ein aufregender runder Tisch zu Ende. Und die Gäste sind besonders motiviert und kreativ wieder nach Hause gefahren. Wir sind uns sicher, dass der ein oder andere demnächst sein Bowlingcenter innerhalb kürzester Zeit umgestalten wird.

Wir sagen Danke und freuen uns schon auf den nächsten runden Tisch mit dem Motto „Cocktails“ am 13.07.2017 im Pins Bowlingcenter in Norderstedt.